Team

Dino ist als Fahrer und Bordingenieur im Team dabei. In einer Nebenfunktion kümmert er sich ums Webdesign (Dreamweaver) und die Bilddokumentation. Er bricht ohne grosse Vorerfahrung als Overlander zu dieser Reise auf und hat lange davon geträumt den Berufsalltag für einmal zurück zu lassen und den privaten Reisewünschen den Vorrang zu geben.

TeamDino
Fabia führt das Team als Navigatorin zielsicher durch die Pampa und steht als Ersatzfahrerin bereit, wenn die Strassenverhältnisse die Geduld und Energie des Fahrers überstrapaziert hat. Sie managt den Finanz- und Energiehaushalt und sorgt auf Facebook für zeitnahere Updates. Auch sie geht als Overlander-Novizin auf die Piste.
TeamFabia
TeamMorla

Morla ist die Homebase und das Reise-erprobteste Teammitglied. Sie erlaubt das Vorwärtskommen auch in unwegsamem und schwierigem Gelände und schiebt die schmucke Maisonette-Wohnung bedächtig über Stock und Stein. Mit Jahrgang '86 und über 300'000km auf dem Buckel sorgt sie noch immer wieder für Aufmerksamkeit und flösst mit ihrem schweren Bullbar und den groben Stahlstosstangen Respekt ein - das hilft im asiatischen Verkehrschaos. Überall wo man hinkommt sagen die Leute "Toyota" und halten den Daumen hoch. Sogar in China...

Der Wagen hat mit Vorbesitzern schon Südamerika, Australien und Island besucht:
("El Osito")